Ein Problem melden

Ein Detektiv mit Lupe

Wir benutzen einen Chat-Filter im Spiel, durch den automatisch unanständige oder obszöne Äußerungen ausgefiltert werden. Allerdings erkennt dieser Filter nicht alle obszönen Äußerungen. Wenn Ihr Kind in dem Spiel solchen Äußerungen ausgesetzt sein sollte, sollte es die Schaltfläche "Regelverstoß melden" am unteren Rand des Spielfensters benutzen. Um einen Regelverstoß zu melden, muss es dann den Namen des betreffenden Spielers eingeben und die Meldung danach abschicken, damit die Mitarbeiter unserer Kundenbetreuung der Angelegenheit nachgehen können.

Nach Absenden der Meldung wird Ihr Kind automatisch gefragt, ob es den gemeldeten Spieler auf die Ignorieren-Liste setzen möchte. Dadurch wird Ihr Kind von dem Störenfried nicht mehr belästigt. Mehr über die Funktion 'Ignorieren' finden Sie hier für RuneScape und hier für FunOrb.

Um herauszufinden, wie man einien Vorfall meldet, klicken Sie bitte hier für RuneScape oder hier für FunOrb.

Wenn ein Spieler einen Regelverstoß meldet, erhält unser Kundenbetreuungs-Team ein Protokoll der Unterhaltung zwischen dem gemeldeten und dem meldenden Spieler. So kann unser Team effektiv entscheiden, was für eine Strafe (wenn überhaupt) angebracht ist.

Alle Regelverstoßmeldungen werden gemäß den Verhaltensregeln unseres Spiels beurteilt. Wenn möglich, versuchen wir unseren Spielern mitzuteilen, gegen welche Regeln sie verstoßen haben, um sicherzustellen, dass diese aus ihren Fehlern lernen können. Falls dies notwendig sein sollte, werden wir die Regelverstoßmeldung an die Polizei bzw. an andere geeignete Stellen weiterleiten.

Wenn Sie ernsthafte Sorgen wegen eines Chat-Gesprächs haben, das in einem unserer Spiele stattgefunden hat, raten wir Ihnen, sich mit Ihrer örtlichen Polizei oder einer anderen Strafverfolgungsbehörde in Verbindung zu setzen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen direkt keine Informationen über beteiligte Spielkonten geben können, aber jegliche Ermittlungen einer Strafverfolgungsbehörde voll unterstützen werden. Strafverfolgungsbehörden sollten uns über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren:

rechtsfragen[at]jagex.com

Zurück zum Anfang